Garnicht so einfach

Im Mom ist irgendwie nix so wirklich einfach…
WordpressTemplates (Themes) lassen zu wünschen übrig. Ich werd nicht drumrum kommen bei Zeiten mal nen eigenes auszuwurschteln. Wenn man so garkeine Ahnung hat, muss man halt viel recherchieren, lesen und sich aneignen. Das bedeutet schon, dass ich da viel Lust und Zeit zu haben muss. Hab ich im Moment so garnicht.

Zur Zeit beschäftigt mich immernoch die Wohnungssuche bzw. das Finden einer geeigneten, bezahlbaren Wohnung. Alles viel schwieriger als gedacht. Aber irgendwann werd auch ich fündig werden. Hoffnung stirbt zuletzt.
Desweiteren muss mein Auto repariert werden. Ansich nicht das große Problem, da es sich dabei nur um die Vorderbremsen handelt. Allerdings durch die Garantie aufs Autochen muss ich mich da mit dem Verkäufer einigen, wann und in welche Werkstatt usw. Der gute Mann ist aber schwerer zu erreichen als der Papst ^^
Somit fahr ich momentan nur das nötigste mit dem Auto. Gestern auch nur bis zum Bhf und dann mit Zug und Bus zur Arbeit. Sehr ätzend. Aber geht halt momentan nicht anders.

‘Der Augenjäger’ war ratz fatz ausgelesen. War wieder sehr fesselnd, aber ich bin ja auch nix anderes vom Sebastian Fitzek gewohnt. Ich freu mich schon auf’s nächste, aber bis dahin werd ich wohl noch das ein oder andere Buch verschlingen, das nicht aus seiner Feder stammt ^^

Ansonsten gibt es garnicht so viel zu berichten.
Domi hat sich hier auch soweit eingelebt und kommt auf der neuen Schule gut zurecht und auch mit seinen Klassenkameraden.
Wir sind immernoch die alten geblieben, babbeln noch nicht bayrisch :D

Greetz & Kizz

Category: Alltägliches
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
2 Responses
  1. Stix says:

    Also Nina, an dem Tag wo Du und Domi bayrisch reden, da werd ich dann a Maß mit Dir trinken. Mußte wirklich herzhaft lachen :)

    LG Stix

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>